· 

Wann ist der richtige Moment?

Kennt Ihr auch diese Menschen, welche schon lange entschieden haben, sich von einer Situation, einem Menschen, einem Job oder was auch immer zu verabschieden, es jedoch einfach nicht tun? Oder sie "sollten" jemandem etwas nicht so angenehmes kommunizieren? Wenn ich dann jeweils nachfrage, kommt die Antwort "der richtige Moment ist noch nicht gekommen". Ich finde diesen Punkt immer wieder spannend, denn wann ist ein Moment richtig? Woher weisst Du, welcher Moment besser ist, als der andere? Ja, mit den Metamodell-Fragen kannst Du dies sehr schnell aufbrechen. Trotzdem bleibt die Frage, ob es so etwas wie ein idealer Moment gibt. In meinem Modell von Welt gibt es einen Grund, warum jemand "eigentlich" entschieden hat etwas zu tun, es jedoch noch nicht getan hat und dieser Grund ist die Angst. Du befürchtest die Konsequenzen. Wahlweise Deine eigenen oder diejenigen Deines Gegenübers (wobei es sich da letztlich auch wieder nur um Deine Angst handelt). Einige würde da mit dem Argument der Rücksicht aufschlagen, gerade wenn es um die Trennung von oder eine negative Mitteilung an einen anderen Menschen geht. Nun vorweg glaube ich ganz persönlich, dass der richtige Moment da ist, wenn der Gedanke in Deinem Kopf entschieden ist. Alles andere, und es mag jetzt für manche noch etwas früh sein darüber nachzudenken, macht Dir selber keine sooo guten Gefühle. Und wenn Du keine guten Gefühle hast, kannst Du keine gute Gefühle in Dein Leben ziehen. Logisch? Als ich mich mit Neal Donald Walsch traf, verriet er mir einen Tipp, welchen ich für immer in meinen Kopf behalte, für den Rest meines Lebens: «schaue Dir selbst jeden Tag 1 Minute lang im Spiegel in die Augen und Du erkennst mühelos Deine eigene Wahrheit». Sei in erster Linie ehrlich mit Dir selber und hör auf Gefühle weg zu drücken. Lerne wieder mehr und mehr Gefühle anzunehmen und von da aus wieder gute Gefühle aufzubauen. Ich bin bei Dir, Du darfst lernen Deine Ängste und Befürchtungen hinter Dir zu lassen und Du willst wieder lernen mit anderen Menschen so zu kommunizieren, dass Deine Botschaft so ankommt, wie Du es Dir wünscht.

 

Viel Erfolg damit

Dein Libero

Kommentar schreiben

Kommentare: 0