· 

Muss ich mich darum kümmern?

Franziska und ich haben ja spontan entschieden nach London zu fliegen, um Zeit mit John & Kathleen zu verbringen. Sie gaben zusammen mit Alessio Roberti ein Seminar für lizenzierte NLP-Trainer aus der ganz Welt, um die Lizenzierung zum NLP-Coach-Trainer zu erhalten. Es gibt in der Schweiz, so glaube ich, gerade mal 5. Und 2 davon sind bei uns an der free-academy. Ich mag den Gedanken. So, wir fliegen also von Zürich nach London. Zürich liegt ja in der Schweiz und ich vermute jetzt mal optimistisch, dass der Flugbegleiter dies auch wusste. Er geht also durch den Gang des Flugzeuges und hält die Landingcard für London in die Luft. Da ich in diesem Leben noch nie in London war, fragte ich ihn, ob ich auch eine ausfüllen müsse. Da dies von der Nationalität der Reisenden abhängt, fragte er mich logischerweise, welchen Pass ich denn hätte. ‚Den Schweizer Pass‘ antwortete ich ihm. Und seine Antwort war, und ich könnte mich jetzt noch kugeln vor Lachen: „ahhh, da muss ich erst nachfragen“ und lief davon. Wie witzig!  Ebenso die Frage der Service-Angestellten im Hotel in Kensington, ob sie mein gebrauchtes Geschirr abräumen dürfe und dann dasjenige von Franziska auf dem Tisch stehen liess. Muss ich mich als Angestellter bei einem Konzern auf meine Arbeit vorbereiten? Ist es meine Pflicht, mich im Vorfeld um meine Arbeit zu kümmern und mich zu bemühen, es so perfekt wie es nur geht zu machen? Meine Frage an der Stelle ist wieder mal total simpel: «wie begeistert bist Du von dem, was Du tust». Und wir sind schon wieder bei den Zielen, merkst Du? Wenn Du eine Tätigkeit tust, wie bereitest Du Dich darauf vor? Überlegst Du Dir, was Dein Ziel ist? Planst Du das Endergebnis in Deinem Kopf? Viele sagen mir an der Stelle, dass sie einfach drauf los machen und hektisch betriebsam ihre ToDos herunterspulen. Ist auch eine Möglichkeit, aber was wäre, wenn Du wieder beginnst, auch die kleinen ToDos in Deinem Leben bewusst und mit einem Ziel zu tun. Damit Dein Gehirn wieder beginnt absichtlich und fokussiert positive Ergebnisse zu erschaffen, besser als jemals zuvor für den Rest Deines Lebens? In meiner Welt, einer der wichtigsten Dinge, die Du tun willst, um immer noch glücklicher zu werden.

 

Herzlichst Libero

Kommentar schreiben

Kommentare: 0